Fischkopf Bewertungen

Jul. 22., 2019
1
10
5.6
Ukraine Woman
domain logo
2019-08-21
5.6
(2957 stimmen)
Auf Fischkopf kommen sich seit 2003 norddeutsche Singles näher. Zwar nicht sonderlich modern, punktet die Online Dating Seite mit seriösen Profilen, kostenlosen Basic-Features und einer fairen Preisstruktur. Zu empfehlen ist die Fischkopf App für iPhone und Android. Damit macht die Partnersuche besonders Spaß.
88% Antwortrate
Frauen online
Seite besuchen

Fischkopf Site Übersicht

Vorteile
  • Komplett kostenlos
  • App für Android und iPhone
  • Online-Status auf Startseite sichtbar
  • Gruppenchat
  • Flirt-Lexikon mit nützlichen Tipps
  • Viele Erfolgsstorys anderer Nutzer
  • Auch für gleichgeschlechtliche Liebe
Nachteile
  • Unübersichtlich & wenig ansprechend
  • Kaum Aktivität im Chat
  • Viel Werbung & lange Ladezeiten
  • Keine Termine für Single Partys mehr
  • Anonymität nur für Premium-Mitglieder

Über Fischkopf

Fischkopf wurde 2003 mit der Idee gegründet, Singles aus dem Norden zusammen zu bringen. 2019 zählt die Plattform 430.000 Mitglieder. 95% der Nutzer leben in norddeutschen Städten wie Hamburg, Bremen, Oldenburg, Hannover, Lübeck, Kiel und Umgebung. Ein Münchner hat hier also wenig Chancen, einen Partner im näheren Umkreis zu finden.

Beim Alter geht es gemischter zu, Jung und Alt fühlen sich bei Fischkopf gleichermaßen wohl. Wie bei fast allen Online Dating Seiten sind die Herren in der Überzahl. Sie machen fast 60 Prozent der Nutzer aus. Wirft man einen Blick auf die verschiedenen Suchkategorien, wird dies umso deutlicher.

Fischkopf Bewertung

Mitglieder

Doppelt so viele Männer suchen nach „ihr“ wie Frauen nach „ihm“. Bei homosexuellen Nutzern ist es genau andersherum. Hier suchen halb so viele schwule Männer wie lesbische Frauen nach einem Partner. In jedem Falle kann frau sich vor Anfragen kaum retten.

Als norddeutsche Partnerbörse versteht sich Fischkopf auch als Community. Neben der Veranstaltung von Single Partys können die Nutzer hier nach einem Freizeitpartner suchen. Ein Blick auf die Anzeigen verrät jedoch, dass es weniger um eine Verabredung zum Billard geht, als um lockere Flirts und Affären.

Anmeldung & Profilansicht

Fischkopf Erfahrung

Für die Anmeldung auf fischkopf.de brauchen Sie lediglich eine E-Mail-Adresse, einen Nickname und wen Sie in welcher Altersklasse suchen. Zur Verifizierung der E-Mail-Adresse erhalten Sie eine Bestätigungsmail.

Die Erstellung des eigentlichen Profils nimmt sehr viel mehr Zeit in Anspruch. Der Infotext auf der Startseite kann bis zu 1.500 Zeichen lang sein. Zusätzlich dazu können Sie angeben, welchen Film Sie am liebsten schauen, was für Hobbys Sie haben und was Ihr Lebensmotto ist.

Fast alle Infos werden selbst verfasst. Das macht die Sache recht aufwändig. Stünden eine Reihe von Schlagwörtern zur Auswahl, würde das textlastige Profil etwas aufgelockert.

Sie können genau ein Profilbild hochladen. Nun prüft das Team, ob Ihr Bild den Richtlinien entspricht und Sie gut erkennbar sind. Nach circa 24 Stunden folgt – wenn alles passt – die Freigabe.

Wer sein Profilbild nachträglich ändern möchte, muss die gleiche Prozedur durchmachen. Nehmen Sie sich am besten schon vor der Anmeldung Zeit für die Wahl Ihres besten Schnappschusses.

Features & Usability

In Sachen Design und Nutzerfreundlichkeit gewinnt Fischkopf keinen Blumentopf. Die Webseite mutet recht altmodisch an, hinzu kommen die vielen Werbebanner. Die Webseite ist einfach, aber alles andere als intuitiv gestaltet. Es fehlen Klarheit und Struktur.

Generell scheint alles etwas verschlafen. Der Terminkalender für die Single Treffen ist seit über einem Jahr leer. Wer Fotos der letzten Party aufrufen möchte, wird umgeleitet und muss extern weitersuchen. Der letzte News-Eintrag erschien im September 2018. Die Mrs. Und Mr. Single Wahlen sind inaktiv.

Dass die Online Dating Seite genutzt wird, verrät der Zählerstand der gerade aktiven Nutzer. An einem Wochentag um 22 Uhr sind immerhin über 900 Nutzer online – am Nachmittag waren es 700. Im Gruppenchat fand sich zu beiden Zeiten niemand. Bei 430.000 registrierten Mitgliedern ist die Aktivitätsrate recht klein.

Auch die Features sind überschaubar. Zum Verweilen lädt Fischkopf nicht ein, primär geht es um die Suche nach und Kontaktaufnahme zu anderen Singles. Dafür gibt es neben Chat und Direktnachricht auch die Möglichkeit, eine Blume zu verschenken. Premium-Mitglieder dürfen sich über Gästebucheinträge freuen.

Bei der Suche können Sie nach dem letzten Login, vorhandenem Profilbild oder Premium-Mitgliedschaft filtern. So werden inaktive bzw. unseriöse Profile weit nach hinten verschoben. Die Suchergebnisse erscheinen in Listenform und mit Kurzübersicht. Mit einem Rechtsklick öffnet sich das jeweilige Profil in einem neuen Tab.

Sehr viel moderner dagegen die Fischkopf App: Im Design und der Handhabung unterscheidet sie sich stark von der Desktop-Variante. Intuitiv, übersichtlich, zeitgemäß – das kommt besonders bei jüngeren Nutzern gut an. Die App ist für Android und iPhone zu haben. Windows-User müssen sich mit der mobilen Browser-Variante begnügen.

Fischkopf Test

Fischkopf Kosten

Die Anmeldung auf fischkopf.de ist komplett kostenfrei. Die Nutzer können uneingeschränkt nach Singles aus ihrer Region suchen, Profilbilder ansehen, Nachrichten schreiben und chatten. Die wichtigsten Funktionen für die Partnersuche sind damit abgedeckt.

Mit der kostenlosen Nutzung kommen auch viele Werbebanner einher. Die Anzeigen werden nicht nur am Seitenende oder rechts am Bildschirmrand eingeblendet. Sie erscheint auch mitten im Bild, was sehr störend sein kann und die Ladezeiten der Seite verlängert.

Werbefrei flirtet es sich nur als Fischkopf. So werden zahlende Premium-Mitglieder bezeichnet. Auch wenn die Basisfunktionen in der kostenlosen Mitgliedschaft enthalten sind – als Fischkopf genießen Sie viele Vorteile, u. a.:

  • Komplette Werbefreiheit
  • Fünf Profilbilder statt nur einem
  • Häkchen für Echtheitscheck sichtbar
  • Gästebuch auf Profil für öffentliche Einträge
  • Größere Zeichenzahl und Emoticons für Direktnachrichten
  • Längere Speicherdauer von Privatnachrichten
  • 100% Anonymität: Profile sind nur für registrierte Mitglieder sichtbar
  • Erweiterte Suche, zum Beispiel im Umkreis
  • Dies sind nur ein paar der Vorteile. Die Kosten könnten transparenter dargestellt sein, für die Preisübersicht muss man sich registrieren. Dabei können sich die Gebühren durchaus sehen lassen! Die einmonatige Mitgliedschaft kostet lediglich 9,90 Euro. Für ein halbes Jahr fallen 7,50 Euro pro Monat an. Und wer ein Jahr dabei ist, zahlt monatlich 6,25 Euro.

    Als Zahlungsmittel stehen PayPal und Sofortüberweisung zur Auswahl. Buchen Sie eine Option mit mindestens 90 Tagen Laufzeit, können Sie auch GiroPay nutzen oder eine Überweisung tätigen. Für die einmonatige Mitgliedschaft gibt es zusätzlich die PaybyCall Option.

    Die Premium-Mitgliedschaften endet automatisch zum Ende der Laufzeit. Eine Kündigung des Vertrags ist nicht nötig. Wer vorzeitig aussteigen möchte, bekommt den Restbetrag nicht erstattet.

    Sicherheit

    Die Fischkopf GmbH hat ihren Sitz in Oldenburg. Der Support ist per Kontaktformular, Telefon und E-Mail erreichbar. Die Seite erfüllt alle Kriterien einer seriösen Webseite; Impressum, AGB, FAQ und die Datenschutzerklärung sind vorhanden.

    Dass die Seite seit langem nicht mehr gepflegt wurde und etwas altbacken wirkt, trübt den guten Eindruck. Als Beweis dafür, dass Fischkopf noch immer am Leben ist, dient die flotte App für Smartphone und Tablet. Da mobile Endgeräte heutzutage immer mehr an Bedeutung gewinnen, setzt Fischkopf folgerichtig auf die Weiterentwicklung der App anstelle der Website.

    Die Profile machen optisch vielleicht nicht so viel her wie die anderer Online Dating Seiten. Basismitglieder müssen mit nur einem Foto auskommen, die Beschreibung ist sehr textlastig. Nichtsdestotrotz ist die Qualität sehr gut, Fake Profile tauchen hier nur selten auf.

    Das liegt zum einen an der konsequenten Freigabe-Prozedur, bei der ein jedes Bild vor Veröffentlichung geprüft wird. Zum anderen können sich die Nutzer einem Echtheitscheck unterziehen. Ein Häkchen signalisiert das positive Testergebnis – leider können das nur Premium-Mitglieder sehen.

    Fazit

    Wer selbst im Norden Deutschlands lebt und auf der Suche nach dem großen Glück ist, hat auf Fischkopf große Chancen. Die regionale Online Dating Seite bringt seit 2003 seriöse Singles aus dem Norden einander näher.

    Die wichtigsten Funktionen sind kostenfrei. Die preiswerte Premium-Mitgliedschaft lohnt – allein schon wegen der vielen Werbeanzeigen in der kostenlosen Version. Die Desktop-Variante dürfte gerade jüngere Nutzer abschrecken. Ihnen sei die Fischkopf App empfohlen, an der die Macher kontinuierlich weiterarbeiten.

Unsere letzten Beiträges

Jul 5th, 2019
451
10 Best Ukrainian Brides – Vic...
Women in Ukraine are perfect for marriage. Their beauty is m...
May 22nd, 2019
551
How To Make A Ukrainian Woman ...
How To Make A Ukrainian Woman Like YouUkrainian women posses...
Apr 17th, 2019
359
7 Beauty Secrets Of Ukrainian ...
7 Beauty Secrets Of Ukrainian WomenThe beauty of Ukrainian w...
Alle ansehen
Oben Partnerver Mittlung
VictoriaHearts
Ukraine Woman
VictoriaHearts ist einer der Marktführer im Online-Dating und Experte, wenn es darum geht, Frauen aus der Ukraine sprichwörtlich an den Mann zu bringen. Wir haben für Sie überprüft, ob diese Seite ihrem Ruf gerecht wird, welche Vor- und Nachteile sie hat und wie unser Urteil lautet.
from $0 to $329.99 122
1
10
9.8
9.8
(4218 stimmen)
Seite besuchen Weiterlesen
LoveSwans
Ukraine Woman
LoveSwans ist eine der beliebtesten Anlaufstellen für alle Männer auf der Suche nach osteuropäischen Schönheiten. Wir haben für Sie herausgefunden, was es mit dieser Seite auf sich hat und ob sie es wert ist. Wenn Sie auf der Suche nach Frauen aus der Ukraine sind, lesen Sie weiter.
from $0 to $329.99 122
1
10
9.7
9.7
(2536 stimmen)
Seite besuchen Weiterlesen
DreamMarriage
Ukraine Woman
Manchmal muss man über die eigenen Grenzen hinausschauen, um die richtige Frau fürs Leben zu finden. Das ist heute einfacher denn je, vorausgesetzt, man findet die richtige Plattform. Hat DreamMarriage das nötige Zeug dazu? Wir verraten es Ihnen in unserer Bewertung.
from $0 to $329.99 122
1
10
9.4
9.4
(3481 stimmen)
Seite besuchen Weiterlesen